Woran erkennen Sie eine Infektion mit dem Coronavirus?

Wichtig ist es, eine Erkrankung frühzeitig zu erkennen. Erste Krankheitszeichen sind Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber. Zudem leiden manche Betroffene an Durchfall. coronavirus 4914028 640Zusätzlich sind bei schwerem Krankheitsverlauf Atemprobleme und eine Lungenentzündung möglich.

Zeigen Sie Symptome und besteht die Möglichkeit, dass Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer erkrankten Person hatten, sollten Sie wie folgt vorgehen:

Verhaltensregeln zum Schutz vor und bei Verdacht auf COVID-19

  • Vermeiden Sie den Kontakt zu anderen Personen und bleiben Sie möglichst zu Hause.
  • Gehen Sie nicht in eine ärztliche Praxis, sondern rufen Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt an. Dann können Sie das weitere Vorgehen besprechen. Ein Test (kostenlos) kann mittlerweile unter Anleitung auch zu Hause erfolgen.
  • Rufen Sie außerhalb der Sprechzeiten den ärztlichen Bereitschaftsdienst 116117. Die Telefonnummer gilt bundesweit.

Was tun wir für Ihre Sicherheit?

Sie können sich selbst und Ihre Mitmenschen vor dem Coronavirus schützen bzw. eine Ansteckungsgefahr deutlich verringern. Die wichtigsten Maßnahmen sind:

  • Halten Sie mindestens 2 Meter Abstand von anderen Menschen
  • Reichen Sie anderen Menschen nicht die Hände.
  • Halten Sie die eigenen Hände vom Gesicht fern.
  • Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang mit Seife.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei ersten Zeichen von Unwohlsein sagen Sie die Therapie lieber ab.

Hierzu eine Übersicht zum Herunterladen vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Allgemeinverständliche Tipps und Infomationen hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zusammengestellt. Wer sich ausführlich über das Coronavirus und entsprechende Risikobewertungen informieren möchte, findet Näheres hierzu auf der Website der Berufsgenossenschaft BGW und des Robert-Koch-Institutes. Die Handlungsempfehlungen für Einrichtungen des Gesundheitswesens sind dort ebenfalls zu finden.

Ihr Praxenteam

Adresse / Email

Wegbeschreibung
Goldrutenweg 35
21075 Hamburg

Tel. 040 792 86 00
Fax 040 792 86 30
Email an uns schreiben?

Kontaktformular

kontakt uns

© COPYRIGHT Praxen für Logopädie Dölle-Röhrs-Ezeh-Tasch. Alle Rechte vorbehalten.
Powered by
EuroAfrica Media Network./ Konzept und Programierung: Ezehweb.com

Search